Frühjahrswanderung 2013

Frühjahrswanderung – ein herrlicher Wandersonntag am zweiten Juniwochenende
Zunächst schien es, als wenn auch der zweite Termin der Frühjahrswanderung buchstäblich ins Wasser fallen würde. Musste doch der erste Termin bereits wegen Schneefalls verschoben werden.
Bei anfangs strömendem Regen fuhr die Wandergruppe mit dem Bus Sonntagmorgens Richtung Freiburg.

Bei Sonnenschein stieg en sie nach etwa zweistündiger Fahrt in St. Georgen aus.
St. Georgen bildete den Ausgangspunkt für die bevorstehende Wanderung. Gerlinde und Richard Clauer hatten eine  Wandertour geplant und eigens dafür Wanderkarten und Infomaterial  vorbereitet. Sie führten die Gruppe von dort  aus durch Wälder, über Felder, vorbei an herrlich gelegenen Bauernhöfen bis nach Hornberg.
Zur Stärkung verhalf ein Zwischenstopp im Biergarten des Landgasthofes Berghof wo die Gruppe nicht nur zünftiges Mittagessen sondern auch reichlich Sonne genießen konnte.
Danach ging es weiter, über Schloßfelsen  und Rappenfelsen von welchen sich herrliche Ausblicke auf Triberg , Hornberg und die weitere Umgebung des Südschwarzwaldes  boten. 
Pünktlich 18.00 Uhr, wie geplant erreichte die Gruppe das Ziel in Hornberg, wo der Bus bereits zur Abfahrt bereit stand.
Ein Jeder konnte auf einen herrlichen Wandersonntag zurückblicken, als dieser Ausflug auf der Fahrt Richtung Heimat seinen Ausklang fand.
Lob und herzliches Dankeschön im Namen aller Beteiligten gab Vorstand Wilfried Weiß an Gerlinde und Richard Clauer für die perfekte Organisation  und an Busfahrer Bertram für die sichere und angenehme Fahrt weiter.

zu den Fotos ==>>

2018-12-19T12:04:45+01:00