Bunter Vereinsabend – eine stimmungsvolle Veranstaltung am letzten Novembersamstag

Eine gemütliche Atmosphäre bot der Saal des Gemeindehauses,  als Vorstand Wilfried Weiß die Mitglieder der Skizunft   und Freunde des Vereins  als  Gäste mit herzlichen Worten begrüßte. Er nahm den Abend zum Anlass, den Übungsleitern und zahlreichen Helfern zu danken, welche das gesamte Jahr über im Einsatz sind, um ihren Beitrag am breitgefächerten Vereinsleben zu leisten. Im Mittelpunkt stand die Würdigung der sportlichen Leistungen der Vereinsmitglieder. Ehrenvorstand Willi Stockburger verlieh unter Mithilfe von Sabine Hädinger und Petra Amann 

insgesamt   60 Sportabzeichen, davon 14 mal in Bronze, 11 mal in Silber und 35 mal in Gold Außerdem konnte er  55 Sportlerinnen und Sportler mit Mehrkampfnadeln ebenfalls in Gold, Silber und Bronze ehren. Umrahmt wurden die Ehrungen von guter Bewirtung  und einem unterhaltsamen kurzweiligen Programm, welches von verschiedenen Trainingsgruppen gestaltet wurde.

 

 

 Gleich zu Beginn des Abends erfreuten die Kinder der Gruppe Vorschulturnen geleitet von Anne Kull  das Publikum mit ihrem Auftritt. Die „Chaos-Piraten“ der Gruppe Schüler Klasse 3 bis 5 zeigte  eine sportliche  Darbietung  auf Trampolin, Weichbodenmatte und Kasten. Unter Anleitung von Max Daub, Sabine Hädinger und Petra Amann wirbelten sie gekonnt über die Bühne.

 

Die Jugendgruppe ab Klasse 6 unter Leitung von Anne Hertel begeisterte das Publikum  mit ihrem Auftritt „Hey Ho“ als Skifahrer und mit eindrucksvollen Pyramiden.

 

 

 

 

 Ebenfalls mit viel Beifall wurde die Projektgruppe des Tanzworkshops von Stephanie Roser belohnt, als die 6 Mädchen mit  dem Tanz „Snigg Snagg Super Käck“ die Zuschauer mitrissen. Mit der Präsentation einer Bildershow, welche  Aktivitäten innerhalb des Vereins im vergangenen Jahr zeigte und eine ApresSkiBar, organisiert von Familie Daub, fand der Abend einen netten Ausklang.

 

2018-12-19T12:04:46+00:00