Kinder- und Jugendskifreizeit auf dem Feldberg

Viel Sonne +  viel Schnee =  viel Spaß und ein schönes Skiwochenende

Petrus hatte es in diesem Jahr besonders gut gemeint, als am zweiten Januarwochenende die Kinder- und Jugendskifreizeit der Skizunft Bad Herrenalb stattfand. 33 Kinder und Jugendliche verbrachten gemeinsam mit Skilehrern und Betreuern zwei herrliche Skitage auf dem Feldberg . Bereits am Freitagabend wurde die Gruppe in der Jugendherberge Hebelhof als  gut bekannte Gäste des Hauses herzlich willkommen geheißen. Nach dem Abendessen begann ein Sportprogramm  in der Sporthalle der Jugendherberge. 

Ausgeruht und fit ging es dann am Samstagmorgen auf die Pisten des Feldberges. Bei sehr guten Schneeverhältnissen und herrlichem Sonnenschein genossen  kleine und große Skifahrer in Skikursen und als Freifahrer zwei Tage Skivergnügen. Rund um das Skifahren  gab es Sport und Spiel für Groß und Klein.   5 Teams  hatten viel Spaß bei Wettbewerben im Gruppenraum und Sporthalle der Jugendherberge. Dank der tollen Skikurse und der super Betreuung auch während der skifreien Zeit  genossen alle ein zwar anstrengendes aber schönes  Wochenende. Es hat viel Spaß gemacht – da waren sich alle einig und Organisatorin Anne Hertel war am Sonntagabend froh, als alle in Bad Herrenalb zwar müde aber gesund und unverletzt aus dem Bus stiegen. Ein herzliches Dankeschön an die Busfahrer Walter und Bertram für die angenehme und sichere Fahrt  und an alle Skilehrer und Betreuer mit deren Hilfe die Kinder- und Jugendskifreizeit ein weiteres Mal ein voller Erfolg war.

2018-12-19T12:05:24+00:00