Hahnenfalzhüttenfest – ein Fest mitten im Wald in 874 Metern Höhe

Zahlreiche Besucher lockte auch in diesem Jahr das Hahnenfalzhüttenfest am Westweg oberhalb des Gaistals in Bad Herrenalb. Die Skizunft hatte am zweiten Sonntag im September eingeladen und Wanderer sowie Mountainbiker verweilten an diesem sonnigen  Spätsommertag an der Hütte. Bei warmen Speißen, Getränken sowie Kaffee und Kuchen fühlten sich Jung und Alt sichtlich wohl. Wer nicht gut zu Fuß war musste nicht auf einen Festbesuch verzichten,
sondern nutzte den Hin- und Rückfahrdienst ab Skiheim auf der Talwiese.

Die Hütte ist immer sonntags bewirtschaftet. Bei einem Zwischenstopp kann man sich dort mit Getränken stärken.

2018-12-19T12:05:48+01:00