Nordische Vereinsmeisterschaft

Zwei Tage nach dem Familienlanglauftag, am Dienstag darauf fand die nordische Vereinsmeisterschaft statt. Unter durch Regen und Eis erschwerten Bedingungen kämpften die Skizunftler um den Titel des Nordischen Vereinsmeisters bzw. der Nordischen Vereinsmeisterin. Sabine Hädinger und Stefan Kübler konnten sich dabei behaupten und nahmen neben dem Titel den Wanderpokal mit nach Hause. Außerdem wurden viele kleine und große Langlaufmeister geehrt, die stolz ihre Medaillen in Empfang nahmen. Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

1 Runde:

Schülerinnen 9:  1. Rike Erbe (9:32) Schülerinnen 11: 1. Jule Hädinger (8:40) Schülerinnen 12: 1. Meike Kübler (7:16), 2. Hannah Daub 7:23), 3. Lotti Erbe (8:46)                              

Schüler 12: 1. Bernhard Schneider (7:52)

2 Runden:

Schülerinnen 13: 1. Lisa Knirsch (12:54), 2. Lena Knirsch (13:11), 3. Pauline Hädinger (16:47) Schülerinnen 14: 1. Anna König (16:47) Schüler 13: 1. Lukas König (12:10) Schüler 14: 1. Lennart Knirsch (12:01), 2. Falk Kübler (13:45)

3 Runden: Schüler 16: 1. Felix Daub (17:34) , 2. Marc Kübler (19:02) Damen: 1. Sabine Hädinger (20:05), 2. Anne-K. Hertel (21:23) 3. Birgit König (26:13)

Senioren: 1. Freed Schmid (25:05)

6 Runden: Herren: 1. Stefan Kübler (26:57) , 2. Andres Daub (29:57) 3. Max Daub (30:11), 4. Rainer König (32:59), 5. Heiko Knirsch (33:28)

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen!

2018-12-19T12:05:59+00:00