12. Bad Herrenalber Lauf

Einladung und Ausschreibung zum 12. Bad Herrenalber Lauf  + alle Infos

Ergebnisse  hier   ==>>

Flyer  ==>>

Streckenplan ==>>

Alb- Nagold -Enz -Cup ==>>

         3. Lauf des Alb-Nagold-Enz-Cup 2016 / 4. Lauf der Calwer Firmenlaufserie 2016

 

Wann?   am Samstag,  25. Juni 2016

Wo?      Bad Herrenalb, Dobeltal, Falkensteinschule / Sporthalle im Dobeltal

Was?    Bambinilauf, verschiedene Schülerläufe

            Hobbylauf und Firmenlauf ca. 5km    

            Bad Herrenalber Lauf über ca. 10 km

Veranstalter:  Skizunft Bad Herrenalb e.V.

Anmeldung:   bis 24.06.2016   

Nachmeldung und Startnummernausgabe:    

                        Nachmeldung bis  60 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufes   

                        in/an der Falkensteinschule Bad Herrenalb

Strecken:           anspruchsvolle Strecken mit leichten Anstiegen in herrlicher Umgebung des

                        Dobeltals, entlang des Dobelbachs

Start/Ziel:          an der Falkensteinschule

Startzeiten:        ab 13.30 Uhr Bambinilauf und Schülerläufe    

                        15.00 Uhr 5 Km-Hobbylauf / Firmenlauf    

                        16.00 Uhr Bad Herrenalber Lauf 10 km

Klasseneinteilung: Bambini - und Schülerläufe

                          Bambini U8   JG 2009 + jünger ca. 500 m    

                          Schüler U10 JG 2007/2008   ca. 1 km     

                          Schüler U12 JG 2005/2006  ca. 2 km    

                          Schüler U14       JG 2003/2004  ca. 2 km 

                          Schüler U 16     JG 2001/2002  ca. 2 km

                          Hobbylauf / Firmenlauf ca. 5km    

                         Jugend U16 JG 2001/2002     

                         Jugend U18 JG 1999/2000    

                         Jugend U20 JG 1997/1998    

                         alle Klassen ab JG 1996        

                        alle Klassen (Wertung je m/w)      

                        Bad Herrenalber Lauf ca. 10 km    

                         Jugend U18  JG 1999/2000    

                         Jugend U20 JG 1998/1999    

                         Aktive  JG 1987-1996    M/W 30 JG 1982-1986    W/M 35 JG 1977-1981    usw.

Startgeld:          Bambinilauf             2 Euro

                        Schülerläufe            3 Euro  

                        5km Hobbylauf  /Firmenlauf        5 Euro     

                        10km Bad Herrenalber Lauf        8 Euro  

                        Nachmeldegebühren 5km Lauf und 10km Lauf: 2 Euro

Siegerehrungen: Bambini- und Schülerläufe: vor bzw. nach dem 5km-Hobbylauf

                         Hobbylauf und Bad Herrenalber Lauf:  ab ca. 17.30 Uhr

Preise:   

Urkunden und Medaillen für alle Bambini und Schüler, Pokale für jeweils Plätze 1-3 der       Bambini und der Schülerläufe w/m

Hobbylauf: Urkunden und kleine Sachpreise für Plätze 1-3  U16-20 w/m

Bad Herrenalber Lauf: Urkunden und Sachpreise für  Plätze 1-3 für alle Altersklassen w/m, Sonderpreis jeweils für die schnellste Frau und für den schnellsten Mann

Umkleide,Duschen, WC:    Sporthalle im Dobeltal + Siebentäler Therme und  freier Eintritt in den Badebereich der Siebntäler Therme (mit Vorlage der Startnummer)

Essen und Trinken:           im Start-/Ziel-Bereich an der Falkensteinschule

Parken:                           Parkplätze an der Sporthalle im Dobeltal / Falkensteinschule

                                     Parkplätze an der Siebentäler Therme

Anfahrt:            aus Richtung Ettlingen kommend: 1. Kreisel, links Richtung Rotensol /Dobel

                                nach ca. 500 m rechts abbiegen: Sport- und Schulzentrum Dobeltal

                       aus Richtung Dobel kommend: nach Rotensol: Ortseingang Bad Herrenalb

                               vor dem Kreisel links abbiegen: Sport- und Schulzentrum Dobel

                                    

Haftung:                          Die Teilnahme erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und Risiko.

                                       Der Veranstalter haftet nicht für Diebstahl, Unfall und Verletzungen 

                                       jeglicher Art.

Läuferinnen, Läufer und Zuschauer sind herzlich willkommen!